Aktuelle Dental-Daten

Transparenz ist für uns selbstverständlich.
Verschaffen Sie sich mit unserem Such-Tool einen Überblick der aktuell verfügbaren Dental-Adressen.

 

Erweiterte Selektionskriterien

Nutzen Sie bei Ihrer Zielgruppenauswahl auch unsere Spezialselektionen.

Adressdaten können nach vielfältigen Kennzeichen selektiert werden:Strudel
| A | Akupunktur | Amalgam Sanierung | Ambulanta Narkose | Anrede | Anrede Firma | Anzahl Ärzte | Anzahl Techniker | Arztkennziffer | Ästhetische Zahnheilkunde | Ausbildungspraxis | Auslands-ZE | B | Behandlungsstühle | Behindertenbehandlung | Bleaching | Briefanrede | Bundesland | C | CAD/CAM-System | Computer Tomographie | D | Digital Röntgen | E | E-Mail | E-Mail privat | Endodontie | F | Firma1 | Firma2 | Firma3 | Funktionstherapie | G | Ganzheitlich | Geburtsjahr | H | Hypnose | I | IDNR | Implantologie | ImplantologieNeben | Implantologie Zertifiziert | Internet | Intraorale Kamera | K | KFO nebentätig | Kinderzahnheilkunde | L | Laserbehandlung | M | Mitarbeiter Gesamt | MKG | Mundhygiene Shop | N | Nachname | Naturheilkunde | O | Oralchirurgie | Ort | P | Panorama Röntgen | Parodontologie | PLZ | Praxisart | Praxis-ID | Praxislabor | ProfZahnreinigung | Prophylaxe | Prophylaxe Raum | R | Regierungsbezirk | Rollstuhlzugang | S | Schnarchtherapie | Strasse | T | Telefax | Telefon Privat | Telefon1 | Telefon2 | Titel | V | Vorname | Z | Zahnschmuck | Zielgruppe

Zielgruppen:
Es können sowohl einzelne Adressen als auch bestimmte Gruppen gesucht und angezeigt werden. Die Auswahl der vorhandenen Daten wird mit Hilfe von Filtern vorgenommen, die eine schnelle und präzise Verarbeitung ermöglichen. Die Filter-Funktion dient ebenso dazu, aus den vorhandenen Datensätzen Ihre gewünschte Auswahl, z.B. für einen Serienbrief zu selektieren. Diese Funktion kann gespeichert werden und ist dann jederzeit über die "Filterliste" wieder abrufbar. Darüber hinaus können mehrere Such- bzw. Sortierkriterien logisch miteinander verknüpft werden. Auch die so selektierten und sortierten Daten können in Form von Adresslisten über einen vorbereiteten Seriendruck ausgegeben werden.

Datenhandling:
Die Daten sind z.B. verwendbar für den Export direkt nach Excel, einen Seriendruck oder Mailings. Bei Fragen können Sie sich jeder Zeit an uns wenden.

 

 

Wußten Sie schon...?

Attika, 3. Jh.v.Chr.

Altertümlicher Zahnersatz

Die moderne Zahntechnik hat einen langen Weg hinter sich. Frühe Methoden der prothetischen Versorgung machen uns heute oft staunen oder bringen uns zum Schmunzeln.

Manchmal allerdings wurde es für die Betroffenen jedoch richtig gefährlich.

Eine Methode, die besonders im 18. Jahrhundert in den gehobenen Kreisen Englands angewandt wurde bestand darin, erforderliche Zähne, die zuvor jungen Menschen gegen Entgelt entnommen worden waren, einzusetzen.

Während John Hunter dabei ein Infektionsrisiko nicht für möglich hielt, war Benjamin Bell der Meinung, daß die "Zähne nicht von krank erscheinenden Personen entnommen werden" dürften.

Diese Methode geriet daher mehr und mehr in die fachliche Kritik. Schon um jedes Risiko zu vermeiden, solle man sie laut Literatur aus jener Zeit für einige Stunden in lauwarmes Wasser legen und etwa entartetes Blut oder Eiter in einem Stück alten, weichen Leinen abreiben.